Diphenidine (1,2-DEP, DPD, DND) CAS 36794-52-2

Diphenidine (1,2-DEP, DPD, DND) CAS 36794-52-2

Schuss Beschreibung:

Diphenidine (1,2-DEP, DPD, DND) CAS 36794-52-2 Diphenidine (1,2-DEP, DPD, DND) ist eine dissoziative Betäubung, die als Forschungs Chemikalie Synthese von diphenidine wurde verkauft wurde zuerst berichtet 1924 und beschäftigte Bruylants Reaktion auf die man analog, die später verwendet werden würde, Phencyclidin in 1956.Shortly nach der 2013 in Großbritannien Verbot arylcyclohexylamines, diphenidine und die verwandte Verbindung methoxphenidine wurde auf den grauen market.Anecdotal Berichte beschreiben hoch zu entdecken ...

Jetzt Anfrage

Anfrage Details *

Anfrage Details
  • captcha

Beschreibung:

Diphenidine(1,2-DEP, DPD, DND) CAS 36794-52-2

Diphenidine (1,2-DEP, DPD, DND) CAS 36794-52-2

Diphenidine (1,2-DEP, DPD, DND) Ist eine dissoziative Anästhetikum, das als Forschungs Chemikalie Synthese von diphenidine wurde verkauft wurde zum ersten Mal im Jahr 1924 berichtet, und eine Bruylants Reaktion analog zu dem verwendet, die später verwendet werden würden phencyclidine in 1956.Shortly nach dem 2013 UK Verbot zu entdecken auf arylcyclohexylamines, diphenidine und die verwandte Verbindung methoxphenidine wurde auf den grauen market.Anecdotal Berichte beschreiben hohe Dosen von diphenidine „bizarre somatosensorischen Phänomene und vorübergehende anterograde Amnesie.“ diphenidine und verwandten Diarylethylamine untersucht wurden, in vitro als Behandlungen für neurotoxische Schädigung produziert und sind Antagonisten des NMDA-Rezeptors.

Elektrophysiologische Analyse zeigt, dass die Amplitude des NMDA-vermittelte fEPSPs durch diphenidine und Ketamin in einem ähnlichen Ausmaß reduziert werden, mit diphenidine ein langsamer Beginn der antagonism.The beiden Enantiomere von diphenidine Anzeigen unterscheiden sich stark in ihrer Fähigkeit, die NMDA-Rezeptors, mit dem mehr zu blockieren potent (S) -Enantiomer besitzen Affinität vierzig mal höher als die (R) -enantiomer.Though Anbieter von diphenidine die Verbindung "wirkt auf Dopamin-Transport" bisher diphenidine hat nicht zur Affinitäts am Dopamin transporter.In Hunde diphenidine abgeschirmt festgestellt worden ist zeigt größer hustenstillende Wirkung als Codein Phosphat.

Seit 2014 gab es mit anderen r in Kombination verkauft mehrere veröffentlichte Berichte von diphenidine werden esearch Chemikalien, vor allem synthetische Cannabinoide und Stimulanzien in der japanischen Kräuterduft blends.The erste berichtet Beschlagnahme betraf ein japanisches Produkt "Duft Pulver" genannt enthält diphenidine und benzylpiperazine.A Kräuterduft in der Präfektur Shizuoka unter dem Namen "Aladdin (sic) Spacial Edition" verkauft wurde, zu enthalten diphenidine und 5F-Ab-Pinaca bei Konzentrationen von 289 mg / g und 55,5 mg / g betragen.Verfahren Produkt mit dem Namen '' Herbal gefunden Weihrauch. Die Super Lemon '' enthält, AB-CHMINACA, 5F-AMB und diphenidine wurde in einen tödlichen poisoning.Most kürzlich diphenidine in Verbindung mit drei ersetzt Cathinone verbraucht verwickelt, drei Benzodiazepine und Alkohol wurde in einem tödlichen Aufnahme von "Badesalz" verwickelt und "flüssiges Aroma" Produkte in Japan.

工厂 5

Diphenidine, 2-DEP, DPD, DND


Stichworte: